agenda-kino: Café Waldluft

Reihe: agenda-kino - Fillmpaten: AG Frieden | Buntes Trier | Amnesty International | Multikulturelles Zentrum

(*) Dokumentarfilm * Deutschland * Regie: Matthias Koßmehl

Mitten in der bayerischen Bergidylle treffen Einheimische, Touristen und Flüchtlinge an einem einzigartigen Ort zusammen, dem "Café Waldluft", einem ausgemustertem Ausflugshotel in Berchtesgaden. Wo früher überfüllte Busse Touristen aus aller Welt absetzten, leben heute Flüchtlinge aus aller Herren Länder unter einem Dach. Inmitten des Postkartenpanoramas versuchen sie sich an einem Leben fernab von Krieg und Konflikt. (Quelle: Verleiher)

AB 12 JAHREN / 84 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Montag
04.Dezember