agenda kino: The Vervet Forest

Zu Gast: Josie Du Toit von der Vervet Monkey Foundation

Dokumentarfilm

USA, Südafrika 2016

R: Kyle J. Salazar

FSK offen | 71 Minuten

Der Film erzählt die Geschichte von fünf verwaisten Baby-Vervet-Affen, die von ein paar mitfühlenden Menschen in der Vervet Monkey Foundation in Südafrika gerettet wurden. Der Film dokumentiert ihr Leben von der Ankunft der Affen als hilflose Säuglinge über deren Wachstum zu intelligenten, verspielten Jugendlichen, bis zur Adoption durch Pflegemutter-Affen und der Integration in eine der bestehenden Truppen der Stiftung.

Referentin: Josie Du Toit von der Vervet Monkey Foundation

Filmpate und Nachgespräch:

Animal Liberation Trier

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 71 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Montag
05. Februar