Met 18/19: Dialogues Des Carmélites

DIALOGUES DES CARMÉLITES | FRANCIS POULENC

11. Mai 2019

18:00 | Ende ca. 21:30 Uhr (1 Pause)

Die Uraufführung fand als Auftragswerk für die Mailänder Scala 1957 statt und war ein großer Erfolg. Das Werk behandelt die Ereignisse im Karmelitinnenkloster von Compiègne: 16 Karmelitinnen wurden während der Französischen Revolution 1794 durch die Guillotine hingerichtet, weil sie nicht bereit waren, ihre Gelübde zu brechen. Sie gingen singend in den Tod und wurden 1906 durch Papst Pius X. selig gesprochen.

Dirigent: Yannick Nézet-Séguin

Inszenierung: John Dexter

Besetzung: Isabel Leonard, Adrianne Pieczonka, Karita Mattila, Karen Cargill, Erin Morley

Gesungen in Französisch mit deutschen Untertiteln

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 210 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Samstag
11. Mai