Vom 25.02. bis zum 06.03. bieten wir aus unserer Reihe art apéro das erste mal ein Veranstaltung als broadway on demand Angebot an. Zum Film Der junge Picasso von Phil Grabsky, gibt es wie gewohnt einen wissenschaftlichen Kurzvortrag von unserer Kunsthistorikerin Karina Wiench M.A. im Anschluss an den Film.

Es steht außer Frage, dass Pablo Picasso als eines der großen Genies des 20. Jahrhunderts bezeichnet werden kann. Für einige ist er sogar einer der größten Künstler aller Zeiten. Aber wie viel weiß man heute wirklich über ihn? Phil Grabsky begibt sich im Film auf die Suche nach den Einflüssen auf den jungen Künstler, den Weggefährten und stellt die Frage, warum dieser kleine Junge aus Málaga sich zu solchen Höhen aufschwingen konnte. Der Film gewährt einen Blick hinter die Kulissen der großen Picasso-Museen.