(America On Screen) Genderation

Dokumentation über Vergangenheit und Gegenwart der Transbewegung in San Francisco

 

ab 0 Jahren | 92 Minuten | Deutschland 2021 | R: Monika Treut; D: Annie Sprinkle, Beth Stephens, Susan Stryker, Stafford

 

Mehr als zwei Jahrzehnte nach dem Dreh ihres Films Gendernauts (1999) kehrt die Regisseurin Monika Treut für ein Wiedersehen mit den Protagonist*innen des queeren Filmklassikers nach Kalifornien zurück. Susan Stryker, Sandy Stone, Stafford und Max Wolf Valerio waren damals junge Pionier*innen der Transbewegung und lebten fast alle in der früheren Außenseiter*innenmetropole San Francisco. Heute ist San Francisco von starker Gentrifizierung gezeichnet und kaum jemand von den heute 58 bis 84 Jahre alten Protagonist*innen kann es sich noch leisten, dort zu leben. Wie hat sich ihr Leben in den letzten zwei Jahrzehnten angesichts aktueller politischer Kämpfe und Krisen in den USA verändert? Die Energie der Gendernauts und ihrer Unterstützer*innen scheint ungebrochen.

 

An diesem Abend wird sich die Regisseurin Monika Treut digital im Kinosaal zuschalten, um Fragen zu ihrem Film zu beantworten und Einblicke in dessen Hintergründe zu geben.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 92 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Sonntag
25. September