(Met 21/22) Lucia di Lammermoor

Zwei Pausen - Ende ca. 22:45 Uhr

 

Gaetano Donizetti

Dirigent: Riccardo Frizza | Inszenierung: Simon Stone | Mit Nadine Sierra, Javier Camarena, Artur Rucinski, Matthew Rose

Gesungen in italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Die Liebe zwischen Lucia und Edgardo ist nicht nur eine private Tragödie, sondern eine Geschichte über Macht, die menschliche Beziehungen im Innersten zerstören kann. Die Uraufführung 1835 war einer der größten Triumphe, den das neapolitanische Theater je erlebt hatte. Großen Anteil an diesem bis heute anhaltenden Erfolg hatte Lucias berühmte Wahnsinnsarie, eine der berührendsten Opernszenen überhaupt.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 225 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Samstag
21. Mai