(Met 22/23) La Traviata

05. November 2022, 18.00 Uhr – 2 Pausen

Verdi LA TRAVIATA

Dirigent: Daniele Callegari

Inszenierung: Michael Mayer

Mit Nadine Sierra, Stephen Costello, Luca Salsi

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

 

La Traviata ist wahrscheinlich neben Mozarts Zauberflöte die beliebteste aller Opern. Die „Walzeroper“ - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel „Amore e morte“ geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien und Michael Mayers zauberhafte Inszenierung garantieren ein atemberaubend gefühlvolles Opernerlebnis.

 

Karten für die MET können bis zu 7 Tage vor der Übertragung Live aus New York zurückgegeben werden - Tickets aus dem Abonnement sind von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.

 

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 190 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Samstag
05. November