Nawalny

Dokumentarfilmprogramm

FSK noch offen | 98 Minuten | USA 2022 | R: Daniel Roher

Im August 2020 wird der russische Oppositionsführer Alexei Anatoljewitsch Nawalny plötzlich zu einem medizinischen Notfall, bei dem es um Leben und Tod geht. Als sich herausstellt, dass er Opfer eines Anschlags mit dem Nervengift Novichok wurde, lässt man ihn in ein künstliches Koma legen und anschließend in die Berliner Charité überführen. Dort kann sein Leben gerettet werden. Nawalny war nicht der erste "unbequeme Politiker", der auf diese Art und Weise eliminiert werden sollte, dennoch entschließt er sich nach seiner Genesung dazu, in seine Heimat zurückzukehren.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 98 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Sonntag
22. Mai