TreVirus - Eine KrimiSoap

TreVirus - Eine KrimiSoap

Idee und Regie: Stefan Bastians

Eine Produktion von und mit Flüchtlingen in Trier zum Spracherwerb in Kooperation mit dem Jobcenter Trier Stadt + TuFa e.V.

In Trier wird eine Steintafel aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. gefunden, die beweisen soll, dass die Legende der Stadtgründung durch Trebeta stimmt. Trebeta, der mit Gefolgsleuten nach Europa floh, war der Sohn des sagenhaften Assyrerkönigs Ninus und der Chaldäerkönigin Semiramis. Nun ist aber dieser Fund plötzlich verschwunden und eine Delegation aus syrischen und deutschen Agenten und Historikern suchen dieses Artefakt. Warum ist diese Tafel plötzlich verschwunden? Welche Interessen stecken dahiner, ein solch bedeutendes Relikt verschwinden zu lassen? Und wird dieser 15-kg-schwere behauene Stein die Geschichte der Trierer nun neu schreiben? Der unterhaltsame Film nimmt seine Zuschauer mit auf eine spannende Reise durch die Zeit, erzählt von 30 Protagonisten aus Trier, Syrien und dem Iran und führt an viele bekannte und historische Orte in Trier und Umgebung.

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 65 MINUTEN