Visiting the past - Von New York nach Essenheim

R: Barbara Trottnow

Deutschland 2018

ab 6 Jahren | 56 Minuten

Der Film begleitet Joan Salomon aus New York bei einem Besuch in Essenheim (bei Mainz). Ihre jüdische Familie musste das rheinhessische Dorf 1934 verlassen, die Anfeindungen waren nach der Machtergreifung durch die Nazis zu groß geworden. Nur ihrer Mutter gelang es, nach Amerika auszuwandern, ihre Großmutter und ihre Tante kamen im Konzentrationslager ums Leben. Auf den Spuren der Vergangenheit trifft sie alte Essenheimerinnen, die ihre Familie gekannt haben.

 

 

Filmpaten und Nachgespräch

• Regisseurin Barbara Trottnow

• Monika Metzler, Arbeitskreis 'Trier im Nationalsozialismus' der Arbeitsgemeinschaft Frieden

• Ulrich Dann, Trierer Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

• Peter Szemere, Jüdische Kultusgemeinde

 

 

Der Eintritt ist frei, daher keine Kartenreservierung möglich. Um Spende wird gebeten.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 56 MINUTEN