TRIER BEKOMMT EIN EIGENES FILMFEST!

Es wird Zeit, dass die Arbeiten der Trierer Filmemacher:innen ihr verdientes Publikum finden.

Deswegen laden wir, Intermedia Design und das Broadway Trier zum ersten Filmfest Trier ein! Ein mehrtägiges Event zu Ehren der zahlreichen Bewegtbildschaffenden der Region. 

5 Kategorien, 6 Preise! 

Am 08. und 09.07.2022 habt ihr die Möglichkeit, euch alle fünf Kategorien auf der großen Leinwand anzuschauen. Eine Fachjury wird je einen Siegerfilm aus jeder Kategorie auswählen und diesen am 09.07.2022 bei der Preisverleihung im Broadway bekanntgegeben. Darüber hinaus können alle Besucher*innen mit ihrem Kinoticket über den Publikumspreis abstimmen, der ebenfalls bei der Preisverleihung bekanntgegeben wird!

  • Donnerstag, 07.07. ab 18.00 Uhr  | Eröffnungsgala + Eröffnungsfilm
  • Freitag, 08.07. ab 16.00 Uhr | Screening
  • Samstag, 09.07. ab 14.30 Uhr | Screening | Preisverleihung + Gala

Tickets sind in Kürze verfügbar.

Spielfilm

Eine Schießbudenverkäuferin, ein einsamer Fotograf mit Todesangst, eine sich verselbstständigende K.I. und ein Ehepaar im Keller Das ist nicht etwa der Beginn eines sehr seltsamen Witzes, sondern ein Teil der Held*innen der Filmfest Trier Spielfilm-Kategorie.

Animation

2D-, 3D- und Stop-Motion-Animationen mit unterschiedlichster Ästhetik und abwechslungsreichen Genres von Märchen, über Drama bis zu hin Gesellschaftskritiken. In dieser Sammlung von Animationsfilmen kommt jeder auf seine Kosten.

Musikvideo

Metal, Hip-Hop, Techno, Pop, Punk und Schlager. Was MTV nie gescha?t hat ist endlich hier. Die diverseste Musik-Video-Playlist mit und von Künstler*innen aus Trier und Umgebung. Von Headbanging bis Schunkeln, lasst euch ein auf diese Achterbahn der Genres auf der großen Leinwand.

Kurzfilm

Über Zeitreisen und Blind Dates, Apokalypse und Zivilcourage, Depression und Love Story - passt nicht? Hier schon. In der Filmfest Trier Kurzfilm-Compilation kommen Action, Thriller, Komödie, Horror, Drama und Sci-Fi zusammen auf die große Leinwand.

Dokumentarfilm

Automobiles Afrika-Abenteuer tri?t auf Lebenseinblicke von Menschen, die Farben hören oder schmecken können. Um nur zwei der sehr unterschiedlichen, doch nicht weniger spannenden Dokumentarfilme dieser Filmfest Trier Kategorie zu nennen.